Gehirn im digitalen Dauerstress

Ein unterhaltsamer und praxisnaher Vortrag von Bernd Hufnagl zugunsten ZUKI!

Der renommierte Neurobiologe, der über zehn Jahre als Hirnforscher an der Uni-Wien gearbeitet hat, spricht zu dem Thema: "Besser fix als fertig. Unser Gehirn im digitalen Dauerstress". Er erzählt spannende Geschichten rund um das menschliche Gehirn und dessen Eigenarten in der digitalen Welt.

Der Vortrag findet am 08.05.2019, um 19:00 im Palais Pallavicini, Josefsplatz 5, 1010 Wien statt.

Bitte bei Interesse unbedingt dafür anmelden: event@zukunftfuerkinder.at, die Anmeldung gilt bei Vorabüberweisung der Eintrittspende von 35€, Sie unterstützen damit unsere Kinderhilfsprojekte, vielen herzlichen Dank!


Weitere Details zum Vortrag: Unser Belohnungssystem und mangelnde Veränderungsbereitschaft lassen uns mit den zunehmenden Reizen aus der digitalen Welt oft in Überfoderung und Erschöpfungszustände kippen- Hufnagl zeigt praktable Wege auf, wie man die negativen Auswirkungen von digitaler Permanenz vermeiden kann, ohne auf digitale Medien und deren viele Möglichkeiten zu verzichten. Der Bestseller-Autor und gefragte Redner, sonst Keynotespeaker für große Unternehmen in ganz Europa, gibt mit diesem Vortrag zugunsten unserer Kinderhilfsprojekte einen seiner seltenen öffentlichen Auftritte. Er beschäftigt sich seit vielen Jahren mit den Auswirkungen der Digitalisierung auf das menschliche Gehirn und hat den Bestseller "Besser fix als fertig" (5. Auflage, Molden Verlag, auch als Hörbuch erhältlich). Nach dem Vortrag im wunderschönen Festsaal des Palais Pallavicini, das nur für exklusive Events geöffnet und uns dankenswerterweise von der Familie Pallavicini kostenlos zur Verfügung gestellt wird, laden wir zum Get-Together mit Getränken und Brötchen. Wir bitten um eine Eintrittsspende von 35€.

Schenken Sie sich viele Tipps für einen entstressten Alltag- und gleichzeitig Zukunft für Kinder! Anmeldung unter event@zukunftfuerkinder.at, begrenzte Platzzahl!